zur Suche zur Hilfe zur Seitenuebersicht

Philosophie

Die alsterdorfer werkstätten sind seit dem Jahr 2000 ein Teilbereich des Beschäftigungsträgers alsterarbeit gGmbH. Zu alsterarbeit gehören Angebote im Rahmen der Tagesförderung, Integrationsbetriebe, ein Institut zur Personal- und Organisationsentwicklung und Kooperationen die Beschäftigungsangebote nah am oder im ersten Arbeitmarkt anbieten.

Unsere integrierten Betriebsstätten, in denen neben Werkstattplätzen weitere Formen assistierter Arbeit und Beschäftigung angeboten werden sind mehr als nur Produktions- und Fertigungsstätten. Denn wir fördern und qualifizieren unsere Beschäftigten nach ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen.

Unser Auftrag: Berufliche Rehabilitation
Die alsterdorfer werkstätten sind eine Anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen. Wir setzen den gesetzlichen Auftrag um, Menschen mit Handicaps in das Arbeitsleben einzugliedern (Sozialgesetzbuch IX).

Wir bieten: